Veranstaltung

Führungskräfteseminar: Arbeitstechniken & Zeitmanagement

Veranstaltungszeichen (VZ): FS2-2022
Kategorie: Seminar

Ziele: Durch effiziente Methoden und Techniken des Selbst- und Zeitmanagements sollen Belastungen und Stress, die durch die hohen Anforderungen an die Führungskraft entstehen, reduziert werden. Denn Führungskräfte müssen einerseits Zeit für die Mitarbeiterführung und andererseits für die erfolgreiche Bewältigung auf der Aufgaben- und Sachebene aufbringen. Entstehender Freiraum soll auch dafür genutzt werden, positive Beziehungen zu den Teammitgliedern aufzubauen, zu pflegen und für ein gutes Klima Sorge zu tragen. Denn oftmals scheitern Projekte oder die Führungskraft selbst an bzw. auf der sozialen Ebene. Durch eine optimierte Selbstorganisation können Ziele rascher erreicht werden. Das Seminar dient auch der Prävention einer unreflektierten, allzu stark betonten Sach- und Aufgabenorientierung, die die Beziehungsebene zum Team dauerhaft beschädigen kann. Auch soll damit verhindert werden, dass die Führungskraft (eigene) strategische Ziele im Alltag der operativen Ebene aus den Augen verliert.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Führungskräfte die selbstmotiviert teilnehmen und die Methoden und Techniken des Selbst- und Zeitmanagement als Instrumente verstehen, nicht nur die zu bewältigenden Fach- und Sachaufgaben effizient zu bewältigen, sondern als Mittel, zeitliche und emotionale Ressourcen zu schaffen, um die Beziehungsebene von Führungskraft und Teammitgliedern und der Teammitglieder untereinander zu stärken.

Inhalt:

  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Planungstechniken, Tages- und Wochenstruktur
  • Arbeitsplatzorganisation, E-Mail-Flut bewältigen etc.
  • Zeitdiebe, Störungen und Unterbrechungen reduzieren
  • Prioritäten erkennen und umsetzen
  • realistische Zielsetzungen, operative und strategische Ziele, strategische Ziele im Blick behalten
  • persönliche Leistungszeiten, eigene Bedürfnisse erkennen und wahren
  • aufschieben und Selbstmotivation
  • Mitarbeiter richtig einschätzen: Führung und Freiraum, Kontrolle und Delegation
Teilnehmeranzahl: mind. zehn bis max. sechzehn Seminarteilnehmer
Gebühr 1.170,00 EUR zzgl. MwSt.
Das Seminar ist auch als kostengünstiges Inhouse-Seminar geeignet. Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.
Ort & Termine: Kassel, 14.09. und 15.09.2022
Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne Hotels oder Pensionen am Veranstaltungsort Kassel.
Veranstaltungszeiten: erster Tag 09.30 bis 17.00, zweiter Tag 08.30 bis 16.00
Anfahrt: Kassel liegt in der Mitte Deutschlands und ist durch die Autobahnen A7, A49 und eine gut getaktete ICE-Verbindung sehr gut erreichbar.
Geschäftsmann mit Smartphone

Weitere und weiterführende Seminare und Trainings:

Kompass

Führungskräfteseminar: Führung als Handwerk

VZ: FS1-2022
Kategorie: Seminar
Ort & Termine: Kassel, 31.08. und 01.09.2022
Ziele: Die Situation einer angehenden Führungskraft ist herausfordernder als die eines Berufseinsteigers, da die angehende Führungskraft häufig durch fachliche Kompetenz aufstieg und dieses Erfolgsmodell ggf. auf die neue Führungsrolle (unbewusst)…
Veranstaltung ansehen
Kommunikation zwischen Führungskräften

Führungskräftetraining: Kommunikation & Gesprächsführung I – Grundlagen effizienter Kommunikation für Führungskräfte

VZ: FT1-2022
Kategorie: Training
Ort & Termine: Kassel, 28.09. und 29.09.2022, anschließend virtuell
– Teil 1 der Reihe Praxis der Kommunikationspsychologie für Führungskräfte – Ziele: Die Vermittlung von Grundlagen der Kommunikationspsychologie für Führungskräfte dient der Sensibilisierung für die hohe Bedeutung effizienter Kommunikation, die…
Veranstaltung ansehen
Gebrochener Baum als Symbolbild für Konflikte

Konfliktmanagement für Führungskräfte: Konflikten vorbeugen – Symptome erkennen – analysieren – klären – lösen

VZ: FT5-2022
Kategorie: Training
Ort & Termine: stets Kassel, 02.08. bis 04.08.2022, 23.08. bis 25.08.2022, 08.11. bis 10.11.2022, 22.11. bis 24.11.2022
Ziele: Zunehmender Wettbewerbs-, Anpassungs- und Veränderungsdruck wirkt sich in den Unternehmen ganz konkret auf die Arbeitssituation und die Kooperation der Beschäftigten untereinander als Konflikttreiber aus. Change und Konflikte werden in…
Veranstaltung ansehen